Alle Preise zzgl. der gesetzl. MwSt. in Deutschland und zzgl.Versandkosten. Die MwSt. im Ausland kann abweichen.

0

HIER IST ES ZIEMLICH LEER.

Acrylglas - glasklar oder milchglasig

Vorteile - Nachteile

🔷 Leichter, robuster und langlebiger als Doppelglas
🔷 Durch den Druck auf der Rückseite wird dieser noch besser geschützt
🔷 Mit der Option «Weissdruck» werden die Farben und Kontraste noch intensiver
🔷 Mit der Option «Blockout» scheint der Hintergrund nicht mehr hindurch
🔷 Einfach recyclebar
🔶 Reflektiert das Licht, hierdurch kann es zu Spiegelungen kommen
🔶 Anfällig für Kratzer
🔶 Nicht Brand verzögernd und deshalb nicht für die Verwendung im öffentlichen Raum geeignet

------------------------------------------------------------------------------

DOWNLOADS

------------------------------------------------------------------------------  

Produktbeschreibung Acrylglas

Acrylglas, auch bekannt als Acrylat oder Plexiglas, ist leichter, stärker und langlebiger als herkömmliche Doppelverglasungen. Das Material hat eine luxuriöse und schicke Optik und ist mit UV-Drucken versehen.

In jeder Form, in jedem Format

Acrylglas, auch Plexiglas ist vor Innen und Außenanwendungen hervorragend geeignet und in fast jede gewünschte Form fräsbar. Mit den unterschiedlichen Möglichkeiten die Ausstrahlung nach Ihren Wünschen anzupassen wird das Produkt noch vielfältiger einsetzbar. Ihr Design wird direkt auf die Rückseite des Acrylats gedruckt.

Achtung: Hierdurch entweder die Druckdatei gespiegelt hochladen oder die praktische Funktion in unserem Uploader verwenden!

Transparent oder Milchglasoptik

Die Transparente Variante ist wahrscheinlich die bekannteste Acrylglasversion und wird oft als Panel oder wird es als Konturenschnitt aufgehängt. Acrylglas mit Milchglasoptik sorgt für eine feine Lichtstreuung, wodurch es sich fantastisch für die Verwendung für Leuchtkästen eignet.

Mit Blockout

Bei der Blockout Variante wird der Druck gespiegelt auf der Rückseite der Acrylglasplatte aufgebracht und mit einer Blockoutfolie versehen, wodurch der Effekt eines 200 % igen Druckes mit Weissdruck entsteht. Die Folie sorgt für zusätzlichen Schutz.

Wählen Sie Ihre gewünschte Ausstrahlung

Wir bieten Ihnen die Wahl aus unterschiedlichen Stärken für Ihr gewünschtes Ergebnis. Acrylglas und Drucke können leicht zerkratzt werden, wodurch der Druck auf der Rückseite einen besseren Schutz bietet.

Montage

Sie können für die Befestigung von Acrylglas auch Abstandhalter wählen. Wir empfehlen Ihnen einen maximalen Abstand von 80 cm zwischen den Abstandhaltern einzuhalten. Für die Varianten aus klarem oder milchigem Acrylglas können Sie auch blinde Aufhängeschilder verwenden.
Bringen Sie die Aufhängebleche ebenfalls maximal alle 80 cm an. Leider sind die Aufhängeplatten nicht für Acrylglas mit Blockout geeignet. Bitte bedenken Sie, dass Acrylglas kratzempfindlich ist. Acrylglas hat einen relativ hohen Ausdehnungskoeffizienten. Das bedeutet, dass das Acrylglas bei unterschiedlichen Temperaturen wirkt.
Das können einige Millimeter pro Meter sein. Berücksichtigen Sie dies bei der Montage von Acrylglas, indem Sie die Bohrlöcher ein wenig breiter machen. So hat Ihre Platte mehr Platz zum Ausdehnen und Sie können verhindern, dass sich das Acrylglas ausbeult. 

Spezifikationen

  • Material: Extrudiertes Plexiglas
  • Gewicht 3 mm: 3,4 kg./m2
                  5 mm: 5,82 kg./m2
                  10 mm: 12 kg./m2
  • Brandschutzzertifikat: Nein
  • Drucktechnik: UV
  • Maximale Druckhöhe in einem Stück: 
    Klar und Milchglasoptik: 201 cm
    Blockout: 125 cm
  • Maximale Druckbreite in einem Stück: 
    Klar und Milchglasoptik: 301 cm
    Blockout: 300 cm
  • Stärke: 3, 5 und 10 mm
  • Struktur: Glatt
  • Verarbeitung: (Kontur) Fräsen und Bohrlöcher
  • Innen/ Außen
  • Wasserabweisend: Ja
  • Transluzent: Ja
  • Mindestbestellmenge: 0,2 m2
  • TippBei Verwendung von Aufhänge-Platten empfehlen wir bei Größen über 80 cm die Verwendung von 2 Aufhänge-Platten.

Abonnieren